Das Unternehmen Interlink GmbH wurde 1996 von Edith Blöchlinger in Bern gegründet und 2012 von Lukas Reic Sägesser übernommen. Interlink hat sich zum Ziel gesetzt, Kinder und Jugendliche in herausfordernden schulischen Situationen nachhaltig und umfassend zu unterstützen und zu fördern.

Wir arbeiten ausschliesslich im Einzelunterricht und mit ausgebildeten Fachlehrkräften. Diese Form der Unterstützung ist nachhaltig und führt bei Schul- und Lernproblemen meist rasch zu positiven Veränderungen. Ihr Kind ist so auch zukünftig besser auf schwierige Situationen vorbereitet. Diese Einzelstunden sind weit mehr als eine einfache Aufgabenhilfe, sie beinhalten nebst dem eigentlichen Vertiefen des Unterrichtsstoffs auch immer Aspekte der Lerntechnik sowie das Aufarbeiten von eventuellen Stofflücken. Wir arbeiten nachhaltig und vermeiden eine kurzfristige “Symptombekämpfung”. Kontinuität bei der Begleitung Ihres Kindes ist uns wichtig. So gibt es in der Regel keine Wechsel der betreuenden Fachlehrperson.

Bei einem persönlichen Erstgespräch werden die schulische Situation sowie Ihre Anliegen besprochen, damit wir gemeinsam ein Programm ausarbeiten können, das auf Ihre Bedürfnisse und die Ihres Kindes zugeschnitten ist.